Autor: Jonas
Lese­dauer: 1 Minute

Jonas, herz­lich Will­kommen im Team Zahnen Technik.
Wir freuen uns, dass du uns als Anla­gen­tech­niker unter­stützt und vor Ort auf unseren Baustellen für die elek­tro­tech­ni­schen Instal­la­tionen sorgst. Schön, dass du da bist!

Wie sieht Dein beruf­li­cher Back­ground aus?

Ich habe 2021 meine Gesel­len­prü­fung als Elek­tro­niker für Betriebs­technik bei einem größeren regio­nalen Unter­nehmen in der Eifel gemacht.

Wie bist Du auf die Firma Zahnen Technik aufmerksam geworden?

Ich bin durch meinen Bruder und Personen aus meinem Bekann­ten­kreis, welche bereits hier tätig sind, auf die Firma Zahnen Technik aufmerksam geworden.

Warum hast Du Dich auf die genannte Stelle beworben?

Da ich in meinem Ausbil­dungs­be­trieb nicht in meinem erlernten Tätig­keits­ge­biet über­nommen werden konnte, habe ich mich bei Zahnen Technik beworben. Gerne möchte ich auch nach der Gesel­len­prü­fung in meinen erlernten Beruf tätig sein.

Zahnen Technik war bereits vor einigen Jahren bei der Wahl meines Ausbil­dungs­be­triebes in der engeren Auswahl.

Wie war der Bewerbungsprozess?

Der Bewer­bungs­pro­zess war sehr ange­nehm, da ich sämt­liche Unter­lagen bequem per E‑Mail einrei­chen konnte.
Nach einigen Tele­fo­naten und einem Vorstel­lungs­ge­spräch erhielt ich dann auch schon sehr zeitnah eine Zusage.

Wie waren Deine ersten 6 Monate in der Firma?

Die ersten 6 Monate haben mir sehr gut gefallen, die Kollegen sind alle sehr freund­lich und das Arbeits­klima ist sehr angenehm.
Auch die Tätig­keiten sind abwechs­lungs­reich, teil­weise anspruchs­voll aber in der Regel gut zu erledigen.

Was ist Deine Aufgabe als Anla­gen­tech­niker im Bereich Elektrotechnik?

Zu meinen Aufgaben als Anla­gen­tech­niker Elek­tro­technik gehört sowohl das Montieren und Anschließen von Betriebs­mit­teln wie Schalter und Motoren, als auch das Bauen und Verdrahten von Schaltanlagen.

Danke Jonas… Weitermachen!