Port­folio Stadt­ent­wäs­se­rung Kaisers­lau­tern 2

Stadt­ent­wäs­se­rung Kaiserslautern

Aufgabe:

Neubau Deam­mo­ni­fi­ka­ti­ons­an­lage auf der Klär­an­lage Kaiserslautern

Beschrei­bung der Maßnahme:
  • Neubau einer Deam­mo­ni­fi­ka­ti­ons­an­lage zur Erhö­hung der Gesamt­ka­pa­zität der Klär­an­lage Kaisers­lau­tern von 181.000 EW auf 213.600 EW

  • Projek­tie­rung und Program­mie­rung des Prozess­leit­sys­tems Siemens PCS7 V9.0 SP2 mit ACRON 8.4 (einge­setzt wurde 1x S7 410–5H Steue­rung mit 800 I/Os ET200SP als dezen­trale Peri­pherie am Profinet)

  • Inbe­trieb­nahme der Anlage ohne Betriebsunterbrechung

  • Opti­mie­rung der Anlage in enger Zusam­men­ar­beit mit dem Kunden

Nutzen für den Kunden:
  • Modernste Prozess­leit­technik mit hoher Verfügbarkeit
  • Stan­dar­di­siertes Prozess­leit­system dank Einsatz der Siemens APL, Industry Library und den Water Templates

Ankli­cken zur Vollbild-Ansicht

Zurück zur Übersicht