Digi­ta­li­sie­rung als Antwort auf den Fachkräftemangel

Heut­zu­tage bleiben unzäh­lige Stellen in der Wasser­branche unbe­setzt. Die Heraus­for­de­rungen und Aufgaben werden aller­dings immer größer. Mit unserer Engi­nee­ring Platt­form ISO by zahnen haben wir die Antwort, um diese Lücke zu schließen.

Unsere digi­talen Mitar­bei­tenden unter­stützen unsere Kunden durch die Platt­form in verschie­densten Use Cases wie Ausle­gung von Anlagen, Ausschrei­bungen und Erstel­lung von Ange­boten, über Vorpla­nung, Detail­en­gi­nee­ring oder Auto­ma­ti­sie­rung von Anlagen bis hin zur Doku­men­ta­tion. Durch den Einsatz der Platt­form kann das vorhan­dene Personal wesent­lich effi­zi­enter arbeiten und die Unab­hän­gig­keit von indi­vi­du­ellem persön­li­chem Wissen wird deut­lich erhöht. So werden Fehler vermieden und durch Auto­ma­ti­sie­rung sehr viel Aufwand reduziert.

Indi­vi­du­elle Stan­dard Optimierung

Was bedeutet “ISO by zahnen”?

„ISO“ steht für „Indi­vi­du­elle Stan­dard Opti­mie­rung“, das bedeutet, dass jeder Kunde eine eigene, auf dessen Anfor­de­rungen (z.B. Tech­no­logie, Soft­ware, Prozesse) zuge­schnit­tene Lösung bekommt. Diese Lösung wird aufge­baut, indem das Wissen des Kunden digi­ta­li­siert und auto­ma­ti­siert wird.

Digi­ta­li­siertes Wissen bedeutet dabei Regel­werke, Bibliotheken/ Daten­banken und auto­ma­ti­sierte Erstel­lung von Unter­lagen. Der Kunde erhält eine intui­tive Ober­fläche, die den User durch die Konfi­gu­ra­tion des Projektes führt und dank des digi­talen Regel­werks eine gleich­blei­bend hohe Qualität garan­tiert. Per Knopf­druck werden auf Basis dieser Daten Doku­mente (Angebot, Schalt­plan, 3D-Modell, SPS-Programm, usw.) von der Platt­form auto­ma­ti­siert erstellt. Außerdem kann die Platt­form verfah­rens­tech­ni­schen Ausle­gungen und komplexe Berech­nungen durchführen.

Ihre Heraus­for­de­rungen — unsere Lösungen

Starten Sie durch mit Ihren digi­talen Mitar­bei­tenden – spezia­li­siert auf Ihre Anforderungen

Um diesen Heraus­for­de­rungen zu begegnen, haben wir uns jahre­lang mit den Themen beschäf­tigt und sind ihnen durch Digi­ta­li­sie­rung, Stan­dar­di­sie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung begegnet. Daraus entstanden ist die Platt­form ISO by zahnen, die laufend durch uns weiter­ent­wi­ckelt wird. Über die Platt­form unter­stützen unsere digi­talen Mitar­bei­tenden unsere Kunden bei der tägli­chen Arbeit und über­nehmen wich­tige Aufgaben.

Water Pioneer

„Hallo ich bin Water Pioneer. Ich unter­stütze Sie umfang­reich in allen Berei­chen von der Vorpla­nung bis zur Ausschrei­bung. Sie profi­tieren dabei von meinem umfang­rei­chen Wissen im Bereich der Wasser­technik. Meine Kompe­tenzen kann ich sowohl für den Neubau als auch für die Moder­ni­sie­rung bestehender wasser­tech­ni­schen Anlagen voll einbringen.”

Water Engi­neer

„Hallo ich bin Water Engi­neer. Ich unter­stütze Sie umfang­reich beim Bau von Wasser­an­lagen in allem rund um das Engi­nee­ring. Sie profi­tieren dabei von meinen umfang­rei­chen Kompe­tenzen von der Entwick­lung, über die Konstruk­tion bis hin zur Abnahme und Abschluss­do­ku­men­ta­tion der Anlagen.”

Water Intel­li­gence

„Hallo mein Name ist Water Intel­li­gence. Ich bin Ihr Unter­stützer und Begleiter über den gesamten Projekt­ver­lauf bei Wasser­an­lagen. Ich bringe alles mit, um ein Projekt komplett von der Vorpla­nung bis zur Abnahme zu planen und auszuführen.
Ich kann alle Leis­tungen von meinen beiden Kollegen Water Pionieer und Water Engineer.”

Sie haben Inter­esse an ISO? So starten Sie mit unserem Tool durch!

  • Durch­füh­rung vor Ort beim Kunden mit 2–3 Experten von Zahnen und dem Projekt­team des Kunden

  • Gemein­same Defi­ni­tion der Anfor­de­rungen und Rahmenbedingungen

  • Was muss der neue Mitar­beiter können? Auswahl des Mitarbeiters

  • Im Anschluss: Ausar­bei­tung eines detail­lierten Konzepts für den Einsatz von ISO by zahnen beim Kunden

  • Einar­bei­tung des neuen digi­talen Mitarbeitenden

  • Mit verschie­denen Work­shops wird der Stan­dard für den Kunden gemeinsam defi­niert, aufge­nommen und digitalisiert

  • Schaf­fung der best­mög­li­chen Lösung für den Kunden

  • Aufbau der indi­vi­du­ellen Konfiguration

  • Proto­ty­ping – Wir versu­chen frühest­mög­lich einen Prototyp zur Verfü­gung stellen zu können, um möglichst früh Feed­back von Endu­sern in die Entwick­lung mit einbe­ziehen zu können

  • Über­gabe der Platt­form an den Kunden

  • Selbst­stän­diges Arbeiten mit der Platt­form. Ihre digi­talen Mitar­bei­tenden unter­stützen Sie bei der tägli­chen Arbeit

  • Stän­dige Weiter­ent­wick­lung und Verbes­se­rung der Plattform

Unser starker und verläss­li­cher Partner bei ISO

Das ist der Digi­ta­li­sie­rungs­ge­danke in Rein­form, der eindrucks­voll zeigt, wie durch digi­tale Inno­va­tionen die Lebens­qua­lität für den Menschen und die Umwelt maxi­miert werden kann.

Ihr Ansprech­partner: Daniel Roderich